Schwäbisch Hall
Gerhards Marionettentheater e.V.
Gerhards Marionettentheater e.V. Schwäbisch Hall | Inszenierung | Das kleine Gespenst von Otfried Preußler  |
Gerhards Marionettentheater e.V. Schwäbisch Hall | Inszenierung | Das kleine Gespenst von Otfried Preußler  |

Das kleine Gespenst

von Otfried Preußler


Das kleine Gespenst lebt auf der Burg Eulenstein.

Durch einen Zufall geht sein größter Wunsch, die Welt endlich einmal bei Tag zu erleben, in Erfüllung.

Aber ein Gespenst am helllichten Tag, das bringt natürlich in der Stadt Eulenberg viel Aufregung, zumal gerade die Vorbereitungen für den großen historischen Festzug

* 325 Jahre - die Schweden kommen *

getroffen werden.

Den schwedischen General Torsten Torstenson hatte das kleine Gespenst schon vor 325 Jahren kennengelernt...
Nach all dem Trubel ist das kleine Gespenst überglücklich, dass es mit Hilfe seiner Freunde und durch den Rat des weisen Uhu-Schuhu schließlich wieder ein Nachtgespenst wird und in seine Truhe auf Burg Eulenstein zurückkehren kann.

Das kleine Gespenst von Otfried Preußler


Dauer: ca. 60 Min.
Nach jeder Vorstellung wird eingeladen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Hierfür sind ca. 15 - 30 Minuten zusätzlich einzuplanen.

Eintrittspreis
Kinder/Jugendl.   8,–  /   erm. 7,–
Erwachsene       10,–  /   erm. 9,–

Ermäßigter Eintritt
für Gruppen ab 10 Personen,
Kindergeburtstage und
Freundeskreis-Mitglieder.

Begleitpersonen für Kindergärten,
Schulen u.ä.: auf 10 Kinder
ist eine Begleitperson frei.



Zum Spielplan

Weitere Inszenierungen