Jooble Jobs
Schwäbisch Hall
Gerhards Marionettentheater e.V.
Gerhards Marionettentheater e.V. Schwäbisch Hall | Inszenierung | Die kleine Hexe von Otfried Preußler  |
Gerhards Marionettentheater e.V. Schwäbisch Hall | Inszenierung | Die kleine Hexe von Otfried Preußler  |

Die kleine Hexe

von Otfried Preußler

Die kleine Hexe

Die kleine Hexe ist erst 127 Jahre alt, trotzdem möchte sie zur Walpurgisnacht mit den großen Hexen auf dem Blocksberg mittanzen. Als sie heimlich hinfliegt, obwohl es für so junge Hexen verboten ist, wird sie erwischt und bestraft. Die Oberhexe verspricht ihr jedoch, dass sie im nächsten Jahr mittanzen darf, wenn sie eine gute Hexe geworden ist und die Prüfung vor dem Hexenrat besteht.

Mit Hilfe ihres Raben Abraxas übt sie fleißig ein Jahr lang, eine gute Hexe zu werden.

Schließlich ist es soweit und sie besteht ihre Hexenprüfung. Die Oberhexe will sie zur Walpurgisnacht mittanzen lassen. Da erhebt die Muhme Rumpumpel, die die kleine Hexe das ganze Jahr über beobachtet hat, Einspruch:

Die kleine Hexe hat immer nur Gutes gehext. Gute Hexen hexen aber immer nur Böses!

Die Oberhexe ist entsetzt. Die kleine Hexe darf nun doch nicht mittanzen und zur Strafe muss sie das Holz für den Scheiterhaufen auf dem Blocksberg ganz alleine zusammentragen und soll an einen Baum gebunden zusehen, wie die anderen Hexen tanzen und feiern.

Auf dem Blocksberg angelangt, hext die kleine Hexe die Besen und die Hexenbücher der großen Hexen herbei. Diese dürfen nämlich erst zur Mitternachtsstunde auf ihre Besen steigen und zum Blocksberg reiten , so schreibt es der Hexenbrauch für die Walpurgisnacht vor.

Jetzt hat die kleine Hexe einen schönen Scheiterhaufen. Und zum Schluss hext sie den großen Hexen noch das Hexen weg. Und da sie keine Hexenbücher mehr haben, können sie es auch nicht mehr erlernen.

Nun ist die kleine Hexe die einzige Hexe auf Erden, die noch hexen kann!

Jetzt kann sie mit ihrem Raben Abraxas tanzen und feiern.

Heia, Walpurgisnacht!



Dauer: ca. 70 Min.
Nach jeder Vorstellung wird eingeladen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Hierfür sind ca. 15 - 30 Minuten zusätzlich einzuplanen.

Eintrittspreis
Kinder/Jugendl.   8,–  /   erm. 7,–
Erwachsene       10,–  /   erm. 9,–

Ermäßigter Eintritt
für Gruppen ab 10 Personen,
Kindergeburtstage und
Freundeskreis-Mitglieder.

Begleitpersonen für Kindergärten,
Schulen u.ä.: auf 10 Kinder
ist eine Begleitperson frei.


Mi

05. April 2017

14:00 Uhr

Die kleine Hexe
von Otfried Preußler

So

09. April 2017

15:00 Uhr

Die kleine Hexe
von Otfried Preußler

Di

11. April 2017

15:00 Uhr

Die kleine Hexe
von Otfried Preußler

Mo

17. April 2017

15:00 Uhr

Die kleine Hexe
von Otfried Preußler

Di

18. April 2017

15:00 Uhr

Die kleine Hexe
von Otfried Preußler

Mi

19. April 2017

15:00 Uhr

Die kleine Hexe
von Otfried Preußler

Sa

22. April 2017

15:00 Uhr

Die kleine Hexe
von Otfried Preußler

Mo

24. April 2017

09:45 Uhr

Die kleine Hexe
von Otfried Preußler


Zum Spielplan

Weitere Inszenierungen